WIE OCHSE UND ESEL GOTT ERKENNEN

Der Ochse und der Esel gehören heute zu jeder Weihnachtskrippe. In aller Regel liegen diese beiden Tiere ganz ruhig in der Nähe des neugeborenen Jesus, betrachten das Kind und neigen voll Ehrfurcht ihr Haupt vor dem Mensch gewordenen Gott. Eigentümlich ist, dass in den neutestamentlichen Erzählungen von der Geburt Jesu weder Ochse noch Esel erwähnt […]

Weiterlesen "WIE OCHSE UND ESEL GOTT ERKENNEN"

Weihnachten und Franziskus

Eine Sternstunde im Leben des heiligen Franziskus war seine Begegnung mit einem Aussätzigen. Eines Tages reitet er mit seinem Pferd durch die Wälder von Assisi und trifft dort auf einen Lepra-Kranken, einen Aussätzigen. Er ekelt sich vor den Geschwüren, hat schreckliche Angst vor Ansteckung und reitet davon. Plötzlich jedoch schießt es ihm durch den Kopf: […]

Weiterlesen "Weihnachten und Franziskus"

Versöhnung zwischen Leib und Geist

In der geistlichen Begleitung begegnen mir immer wieder Menschen, die sich zunächst kaum ihrer Leiblichkeit bewusst sind, geschweige denn darauf Rücksicht nehmen. Für sie gilt es, das langsam einzuüben. Ähnlich erging es dem heiligen Franz von Assisi. Von ihm wird erzählt[1], wie sehr Körper und Geist miteinander ringen, als er schon stark von seiner Krankheit […]

Weiterlesen "Versöhnung zwischen Leib und Geist"

Glaubenszeugnisse geben Orientierung in einer oft nicht mehr überschaubaren Welt

Als Weihbischof im Bistum Münster unterstütze ich unseren Diözesanbischof bei seinen vielfältigen Aufgaben im Bereich der Kirche und Gesellschaft. Überregional arbeite ich als Mitglied der Deutschen Bischofskonferenz in verschiedensten Bereichen (z. B. Kommission Wissenschaft und Kultur; Jugendkommission) mit. Regional im Bistum Münster zuständig für die Kreise Borken und Steinfurt, begegne ich vielen Menschen in den […]

Weiterlesen "Glaubenszeugnisse geben Orientierung in einer oft nicht mehr überschaubaren Welt"

Seid einander wie Hausgenossen

       „Und wo immer die (Schwestern und) Brüder sind und sich treffen, sollen sie einander wie Hausgenossen sein!“   hl. Franz von Assisi Bunte Wohngemeinschaft, laute WG oder alternative Kommune, das sind die ersten Bilder, dir mir zum Begriff „Hausgenossen“ kommen. Halte ich weiter inne, so erscheinen vor meinem inneren Auge auch Bilder von einem Mehrgenerationenhaus, […]

Weiterlesen "Seid einander wie Hausgenossen"