Mehr

Wir wollen im Internet ein Forum aufbauen, um Menschen die Möglichkeit zu geben sich mit franziskanischer Spiritualität auseinanderzusetzen. Wir möchten zum einen Menschen erreichen, die sich fragen „Was ist franziskanische Spiritualität überhaupt?“ und einfach mal reinschnuppern wollen; zum anderen richten wir uns auch an die Menschen, die ihre franziskanische Spiritualität vertiefen wollen.

Das Pontifikat von Papst Franziskus hat ein großes Interesse am Papstamt und für das Wirken des Hl. Franziskus von Assisi entfacht. Das Auftreten und Handeln von Papst Franziskus ähnelt sehr stark dem des Hl. Franziskus von Assisi. Man merkt, dass der Name bei ihm wirklich Programm ist.

Dieses Interesse wollen wir aufnehmen und durch eine neue Form von Impulsen eine Antwort für spirituelle Anliegen unsere Zeit sein.

Für wen sind die Impulse gedacht?

Wir wollen insbesondere die Menschen erreichen, die sich gerne mit geistlichen/franziskanischen Themen auseinandersetzen wollen, die sich aber dafür nicht auf einen bestimmen Termin oder Ort festlegen können oder wollen. Wir bekommen mit, dass viele Menschen wenig Zeit haben oder nur dann Zeit haben, wenn keine konkreten Treffen etc. angeboten werden – zum Beispiel abends vor dem zu Bett gehen oder am Sonntagabend, wenn das Wochenende ausklingt. Das Forum soll eine Möglichkeit sein, sich bewusst an einem selbst gewählten Zeitpunkt Zeit zu nehmen, um sich mit einem Impuls auseinanderzusetzen.

Um nichts zu verpassen, kann man die Impulse via Newsletter erhalten. Wenn nach der Lektüre des Impulstextes Fragen bestehen, kann man einen „digitalen Leserbrief“ an den Autor schicken, um Fragen oder Anmerkungen zu dem Impuls zu äußern. Die Autoren werden am Monatsende die Möglichkeit haben, auf die Eingaben der Leser einzugehen.

Wer gibt die Impulse?

Die Impulsgeber bilden das breite Spektrum der Gläubigen ab – Ordensleute, Geistliche, Fachleute, Laien. Wichtig ist uns vor allem, dass man in den Impulstexten ein Glaubenszeugnis erkennt. Im Interesse unserer Leser bemühen wir uns Personen mit einen „spannenden Background“ zu gewinnen.

Wie oft erscheinen die Impulse?

Es wird in jedem Monat und zu ausgewählten Festtagen (Aschermittwoch, Ostern, Pfingsten, Franziskus, Christkönigssonntag, Weihnachten) ein Impuls gesetzt. Über den Newsletter werden die Impulse zweimal versendet (einmal zu Beginn des Monats und noch einmal in der Mitte des Monats). So erhält man eine Erinnerung, wenn am Anfang des Monats keine Zeit zur Lektüre war.

Welche Kernelemente hat jeder Impuls?

Jeder Impulstext soll drei wichtige Elemente beinhalten: erstens einen Bezug zu Franziskus haben, zweitens einen Bezug zum aktuellen Monatsthema bzw. Festtag aufweisen und drittens leicht verständlich sein. Es wird jeden Monat ein anderes Thema gewählt, sodass es für die Leser im Laufe des Jahres interessant und spannend bleibt.